Mit Äpfeln gefüllte Ente im Backofen

Mit Äpfeln gefüllte Ente im Backofen

Gebackene Ente im Backofen mit Pflaumen

Mit Äpfeln gefüllte Ente im Backofen

Gefüllte Ente mit Äpfeln im Ofen

Durch die Füllung mit Äpfeln und der Honig-Orangen-Glasur schmeckt die gebackene Ente aus dem Backofen unglaublich lecker.

Bitte Rezept bewerten

4 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 2 Min.
Arbeitszeit 22 Min.
Gericht Fleischgerichte, Ofengerichte
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 10 Personen
Kalorien 4918 kcal

Benötigte Utensilien*

  • Schälchen
  • Küchengarn
  • Bräter
  • Küchenpinsel

Zutaten
  

  • TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Paprikapulver
  • 2½ - ​​3 kg Ente
  • 5 grüne Äpfel z.B. Granny Smith
  • 50 ml Honig
  • 50 ml Orangensaft
  • 2 EL Zitronensaft

Anleitung
 

  • Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch und Paprika mischen.
  • Die Ente ausnehmen, gut waschen und trocken tupfen.
  • Die ganze Ente mit der Gewürzmischung einreiben.
  • Die Äpfel schälen, entkernen und vierteln.
  • Die Ente mit Äpfeln füllen.
  • Die Beine mit einem Küchengarn zusammen binden.
  • Die Ente in einen Bräter legen.
  • Die Ente für 50 Minuten im Ofen bei 180 ° C backen.
  • Die Ente umdrehen und weitere 50 Minuten backen.
  • Den Orangensaft mit Honig und Zitronensaft verrühren.
  • Die Ente aus dem Ofen herausnehmen und großzügig mit Orangenglasur bestreichen.
  • Die Ente vor dem Servieren 20 Minuten ruhen lassen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 4918kcalKohlenhydrate: 18gEiweiß: 1gFett: 549gGesättigte Fettsäuren: 183gCholesterin: 550mgNatrium: 350mgKalium: 107mgBallaststoffe: 2gZucker: 14gVitamin A: 108IUVitamin C: 8mgKalzium: 5mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Gebratene Ente mit Äpfeln

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: