Möhrenkuchen mit Schokolade | Frühlingsrezepte

Rüblikuchen mit karotten und Schokolade

Karottenkuchen mit Frischkäse Frosting | Osterkuchen

Rüblikuchen mit karotten und Schokolade

Möhrenkuchen mit Schokolade

Bitte Rezept bewerten

5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Russische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 302 kcal

Zutaten
  

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Möhren
  • 4 EL Kakao
  • 1 Ei
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Butter geschmolzene
  • 2 EL Schmand
  • 2 EL Zucker weiß
  • 1 TL Backpulver

Anleitung
 

  • Die Möhren fein raspeln, mit Ei, Mehl, Zucker, Backpulver, 2 EL Kakao und Sonneblumenöl, gut vermischen bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.
  • Den Teig in eine kleine eingefettete Gugelhupfform / Springform füllen und in Backofen bei 180°C 15 Minuten backen.
  • Für die Glasur den restlichen Kakao, Butter, 2 EL Zucker und Schmand vermischen und erwärmen, 10 Minuten kochen zwischendurch immer wieder rühren.
  • Den Möhrenkuchen mit Schokoglasur überziehen und abkühlen lassen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 302kcalKohlenhydrate: 37gEiweiß: 6gFett: 16gGesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 59mgNatrium: 200mgKalium: 227mgBallaststoffe: 3gZucker: 8gVitamin A: 5618IUVitamin C: 2mgKalzium: 93mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Rüblikuchen mit Frosting und Nüssen | Osterkuchen backen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: