Motivtorte Winnie Pooh aus Biskuit zum Geburtstag

Motivtorte Winnie Pooh aus Biskuit zum Geburtstag

Auf der Suche nach einer passenden Geburtstagstorte? Diese Motivtorte von Winnie-Pooh verspricht großartigen Auftritt am Geburtstag. Aus lockerem Biskuit und einer Karamellcreme mit Ganache wird die Basis hergestellt. Anschließend spielt der Fondant Überzug mit dem süßen Motiv von Winnie Pooh die entscheidende Rolle.

Bitte Rezept bewerten

4.6 Sterne von 46 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 6 Eier
  • 90 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 150 g Mehl

Creme

  • 1 Dose Gezuckerte Kondensmilch, gekocht
  • 250 g Butter, weich

Ganache

  • 500 g Dunkle Schokolade
  • 200 g Sahne

Topping

  • 1 Packung Fondant, gelb
  • 1 Packung Fondant, rot
  • 1 Packung Fondant, schwarz
  • 1 Packung Fondant, grün

Anleitung

Teig zubereiten

  1. Die Butter bei geringer Hitze in einem Topf schmelzen lassen.
  2. Das Eigelb und das Eiweiß trennen und in zwei separate Schüsseln geben.
  3. Den Zucker zum Eigelb sieben und im heißem Wasserbad cremig schlagen.
  4. Zu der dicken weißlichen Creme das Mehl einsieben, nicht umrühren!
  5. Dann die nicht mehr heiße Butter hineingießen.
  6. Das Eiweiß zu einem festen Eischnee schlagen.
  7. Zunächst einen Drittel von Eischnee vorsichtig zum Teig unterheben und danach den Rest.
  8. Alles sanft miteinander vermengen.
  9. Die Biskuitmasse in die eingefettete Springformen füllen.
  10. Den Biskuit ca. 30 – 35 Minuten bei 180 Grad backen.
  11. Den Biskuit stürzen und auf einem Rost ca. 1 Stunde auskühlen lassen.

Creme zubereiten

  1. Die gekochte gezuckerte Kondensmilch mit der weichen Butter cremig mixen.
  2. Den Biskuitböden quer in drei gleiche Böden schneiden.
  3. Alle Böden mit Rand mit der Karamellcreme bestreichen.
  4. Die Torte für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Ganache zubereiten

  1. Schokolade grob hacken.
  2. Sahne aufkochen und gehackte Schokolade in die heiße Sahne geben.
  3. Schokoladensahne so lange rühren, bis eine homogenen Masse entsteht.
  4. Dabei möglichst wenig Luft unterrühren.
  5. Ganache bei Raumtemperatur abkühlen lassen und die Torte damit komplett überziehen.

Fondantüberzug

  1. Mit dem roten Fondant anfangen, diesen großzügig ausrollen.
  2. Nun vorsichtig den roten Fondant auf den Biskuit setzen, überschüssigen Fondant abschneiden.
  3. Danach den gelben Fondant ausrollen.
  4. Mit Hilfe einer Winnie-Pooh-Kopf-Schablone den Bär ausschneiden und auf den roten Fondant legen.
  5. Aus dem gelben Fondant Herzchen, eine 1 und den Namen ausstechen.
  6. Aus dem schwarzen Fondant das Gesicht von Winnie Pooh zuschneiden.
  7. Aus dem grünen Fondant Kreise ausstechen und diese mit einem Zuckerkleber an den Rand der Torte anbringen.
  8. Den Namen aus den ausgestanzten Buchstaben auf die Kreise kleben, fertig!
  9. Die Geburtstagstorte bis zum Verzehr kühl stellen.

Tipp

Selbstverständlich kann man die Torte individuell gestalten.

Utensilien

  • Topf
  • Handmixer
  • Schüssel
  • Springform
  • Küchenspatel
  • Messer
  • Löffel
  • Fondant Set

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top