Okroshka mit Wurst | Kalte Suppe mit Buttermilch und Mineralwasser

( 5 von 5 )
Loading...
Okroshka mit Wurst Kalte Suppe mit Buttermilch und Mineralwasser
  • leichtSchwierigkeit
  • 8Portionen
  • 30 minVorbereitungszeit
  • 15 minKoch-/Backzeit
  • 45 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Kalte russische Suppe Okroschka – Perfekte Sommersuppe mit Gemüse

Okroschka aus frischem und gekochtem Gemüse, Eiern und Wurst schmeckt besonders an heißen Tagen sehr erfrischend. Die kalte Brühe aus Buttermilch und Mineralwasser sowie der Zusatz an Senf und Apfelessig verleihen der kalten Suppe einen leicht säuerlichen und spritzigen Geschmack.

Zutaten

4 Kartoffeln
4 Eier
3 kleine frische Gurken
250 g Radieschen
300 g Kochwurst oder geräucherte Wurst
½ Bund Dill
½ Bund Schnittlauch
1¹⁄₂ l Buttermilch / Kefir
1 L Mineralwasser mit Kohlensäure
1 EL Senf
1 EL Apfelessig
Salz

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit Schale ca. 12-15 Minuten kochen und pellen.
  2. Die Eier 5 -7 Minuten hart kochen, kalt abschrecken und schälen.
  3. Kartoffeln, Eier, Gurken, Radieschen und Wurst in kleine Würfel schneiden.
  4. Dill und Schnittlauch klein schneiden.
  5. In einem großen Topf Buttermilch, Mineralwasser, Senf, Essig und Salz verrühren.
  6. Die klein geschnittenen Zutaten hinzufügen, gut vermischen, nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Suppe kalt genießen.

Kalte bulgarische Suppe mit Gurken | Erfrischende Mahlzeit für einen heißen Tag

TIPP:  Fluffige Bananen Pancakes mit Schmand | Russisches Rezept

Bremse die schlimmste Ursache dafür, dass dein Körper langsam seine Lebenskraft verliert

x

Lost Password

×

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen