Omelett mit Pfifferlingen, Thymian und Rosmarin

Omelett mit Pfifferlingen, Thymian und Rosmarin

Omelett mit Paprika und Pilzen | Leckere Frühstücksidee mit Eiern

YieldScale Content 1 Desktop

Omelett mit Pfifferlingen, Thymian und Rosmarin

Herzhaftes Eier Omelett zum Frühstück

Kräuter, Knoblauch und Schnittlauch ergänzen das ohnehin schon wunderbare Pilzaroma der Pfifferlinge. Das Omelett schmeckt sehr aromatisch und pikant.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 8 Min.
Gesamt 18 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 308 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Pfifferlinge waschen und putzen.
  • Zu große Pilze nach Belieben kleiner schneiden.
  • Schnittlauch, Knoblauch, Thymian und Rosmarinblätter klein hacken. Etwas von dem Schnittlauch zum Servieren über lassen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Pilze, Knoblauch und Kräuter bei starker Hitze einige Minuten braten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen Teller umfüllen.
  • Die Pfanne mit Papiertüchern trocken tupfen.
  • Die Butter darin schmelzen.
  • Eier mit Milch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.
  • Die Rühreier in die Pfanne gießen.
  • Das Omelett bei mittlerer Hitze garen, bis die Eiermasse stockt.
  • Die Pfifferlinge mit einem Spatel über eine Hälfte des Omeletts verteilen.
  • Mit der anderen Omelettseite bedecken.
  • Das Omelett 1-2 Minuten lang bedeckt ohne Hitze stehen lassen.
  • Das Omelett vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 308kcalKohlenhydrate: 12gEiweiß: 14gFett: 23gGesättigte Fettsäuren: 8gCholesterin: 345mgNatrium: 198mgKalium: 700mgBallaststoffe: 5gZucker: 3gVitamin A: 801IUVitamin C: 3mgKalzium: 128mgIron: 6mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Omelett mit Hackfleisch | Frühstücksidee aus Eier Omelett und Fleisch

Scroll to Top