Ostermuffins | Osterrezepte | Schokomuffins | Ostergebäck | Backen Ostern | Muffin Rezept

( 5 von 5 )
Loading...
  • ostermuffins-deutsche_rezepte-europaeische_kueche-karottenmuffins
  • ostermuffins-deutsche_rezepte-europaeische_kueche-schokomuffins_mit_karotten_zu_ostern
  • mittelSchwierigkeit
  • 12Portionen
  • 25 minVorbereitungszeit
  • 25 minKoch-/Backzeit
  • 50 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

120 g Butter
100 g Schmand
3 Eier
100 g Zucker
1 p. Vanillinzucker
150 g Karotten
150 g Mehl
1 TL Backpulver
300 g Zartbitterkuvertüre
75 g gemahlene Mandeln
75 g weiße Schokolade geraspelt
kleine Schokoeier

 

Zubereitung

  1. Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig mixen.
  2. 200 g Zartbitterkuvertüre schmelzen.
  3. Die Mandeln mit Mehl und dem Backpulver vermischen.
  4. Die Karotten schälen und fein reiben.
  5. Die geschmolzene Kuvertüre mit weicher Butter und Schmand verrühren und in die Eiermasse geben.
  6. Die Mehlmischung einrühren und die Karotten zugeben.
  7. Den fertigen Teig in die Muffinförmchen ( mit Papierförmchen ausgelegt ) füllen und im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad ca. 20 – 25 Minuten backen.
  8. Die Muffins auskühlen lassen, mit der restlichen Kuvertüre bepinseln, weiße Schokoladenraspeln streuen und ein Schokoei drauf setzen.

TIPP:  Vanillekipferl | Leckere Plätzchen mit Puderzucker
x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen