Panierte Zwiebelringe mit Eiern und Mozzarella

Panierte Zwiebelringe mit Eiern und Mozzarella

Panierte Zucchini mit Kräutern, Käse und Knoblauch

Panierte Zwiebelringe mit Eiern und Mozzarella

Panierte Zwiebelringe mit Eiern und Mozzarella

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Gemüsegericht
Land & Region Russische Rezepte
Portionen 2 Personen
Kalorien 992 kcal

Zutaten
  

  • 2 Zwiebeln rot
  • 2 Eier
  • 1 Rolle Mozzarella
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 100 g Pflanzenöl
  • Brotpanade

Anleitung
 

  • Die Zwiebeln in 6 mm dicke Ringe schneiden.
  • Die Ringe in einem Sieb mit kochendem Wasser abschrecken.
  • Die Eier verquirlen und salzen.
  • Brotpanade und Mehl separat in Schälchen vorbereiten.
  • Mozzarella in schmalen Streifen schneiden.
  • Die Zwiebelringe auseinander nehmen, zwei Ringe ineinander setzen.
  • Zwischen einem großen und kleinen Ring Mozzarellastreifen legen.
  • Die Zwiebelringe im Mehl wälzen, in die Eiermasse tauchen und mit der Panade benetzen.
  • Im heißen Öl die Zwiebelringe von beiden Seiten anbraten oder in einer Fritteuse frittieren.
  • Mit Salsa Soße oder Joghurtdip servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 992kcalKohlenhydrate: 64gEiweiß: 27gFett: 72gGesättigte Fettsäuren: 48gCholesterin: 191mgNatrium: 1453mgKalium: 275mgBallaststoffe: 4gZucker: 6gVitamin A: 238IUVitamin C: 8mgKalzium: 325mgIron: 8mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Panierte Champignons mit Parmesan und Kräutern

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: