Pilzsuppe aus Pfifferlingen mit Sahne und Zwiebeln

Pilzsuppe aus Pfifferlingen mit Sahne und Zwiebeln

Pilzsuppe mit Porree, Zwiebeln und Schmand | Schnelle Cremesuppe

YieldScale Content 1 Desktop

Pilzsuppe aus Pfifferlingen mit Sahne und Zwiebeln

Cremige Pfifferlingsuppe selber machen

Pilzsuppe aus Pfifferlingen ist cremig und zart, hat einen wunderbaren und kräftigen Geschmack.

Bitte Rezept bewerten

4.5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 35 Min.
Gesamt 55 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 270 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Pfifferlinge gut abspülen und putzen.
  • In einem Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Die gehackte Zwiebel 3-5 Minuten braten.
  • Die Pfifferlinge hinzu fügen und weitere 6-7 Minuten oder länger garen, bis die Pilzflüssigkeit verdunstet ist.
  • Pilze und Zwiebeln mit Mehl bestreuen, umrühren und weitere 1-2 Minuten anschwitzen lassen.
  • Die Brühe allmählich einfüllen und ständig umrühren.
  • Die Suppe bei starker Hitze zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen.
  • Die Sahne zugeben, umrühren und erhitzen jedoch nicht zum Kochen bringen.
  • Die Pfifferlingsuppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehackten Kräutern bestreuen.

Tipp

Zu der Pfifferlingsuppe passt ein Kräuterbaguette oder Zwieback prima.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 270kcalKohlenhydrate: 16gEiweiß: 3gFett: 22gGesättigte Fettsäuren: 16gCholesterin: 41mgNatrium: 773mgKalium: 647mgBallaststoffe: 5gZucker: 3gVitamin A: 1052IUVitamin C: 1mgKalzium: 54mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Champignoncremesuppe mit Mandelmilch | Cremige Champignonssuppe mit Knoblauch

Scroll to Top