Plätzchen zu Weihnachten mit Glasur Pechenje na roschdestwo s glasur`ju – Печенье на Рождество с глазурью

( 0 out of 5 )
Loading...
  • plaetzchen_zu_weihnachten_mit_glasur-russische_rezepte-weihnachtsplaetzchen_0
  • plaetzchen_zu_weihnachten_mit_glasur-russische_rezepte-glasierte_plaetzchen
  • leichtSchwierigkeit
  • 8Portionen
  • 10 minVorbereitungszeit
  • 30 minKoch-/Backzeit
  • 40 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

  1. Die Plätzchen werden aus einem Mürbeteig gemacht.
  2. Dazu wird das Mehl auf die Arbeitsplatte gesiebt und mittig eine Mulde reingedrückt.
  3. In diese Mulde wird Zucker, das Ei und die durchgekühlte Butter in Stücken reingelegt.
  4. Alle Zutaten werden mit dem Messer durchgehackt und zu einem Teig verarbeitet.
  5. Den Teig zu einer Kugel geformt und in Frischhaltefolie verpackt für 20 Minuten in den Kühlschrank legen.
  6. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig 3mm dick ausrollen und mit verschiedenen Weihnachtsformen ausstechen.
  7. Die ausgestochenen Plätzchen auf den Backblech gleichmäßig auflegen und im aufgeheizten Ofen bei 200 Grad ca.10 – 15 Minuten backen.
  8. Die gebackenen Plätzchen nach Belieben verzieren z.B. mit Zuckerglasur bepinseln und mit Zuckerstreuseln bestreuen oder die Zuckerglasur mit etwas Zimt verrühren und die Plätzchen damit bestreichen.
Call to action banner image
x

Lost Password