Quitten Kuchen aus lockerem Teig | Backen im Herbst

Lockerer Kuchen mit Quitten

Quitten Tarte aus Mürbeteig | Apfeltarte backen

Lockerer Kuchen mit Quitten

Quitten Kuchen aus lockerem Teig

Bitte Rezept bewerten

4.59 von 17 Bewertungen
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 8 Personen
Kalorien 465 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Quitten
  • 180 g Butter Raumtemperatur
  • 200 g Zucker
  • 1 p Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 300 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone
  • Puderzucker nach Geschmack

Anleitung
 

  • Die Quitten entkernen und im Wasser mit Zitrone ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Butter, Zucker und Vanillezucker miteinander mixen.
  • Eier abwechselnd zur Buttermasse einrühren.
  • Gesiebtes Mehl mit einer Prise Salz und Backpulver mischen und in 3 Ansätzen zu der Zucker-Ei-Masse hinzufügen.
  • Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • Backblech mit Backpapier auslegen und mit Teig füllen.
  • Die vorgekochten Quitten abtropften lassen und auf den Teig verteilen.
  • Den Kuchen mit Quitten ca. 50 Minuten bei 180 ° C backen.
  • Den fertigen Kuchen mit Puderzucker bestreuen und genießen!

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 465kcalKohlenhydrate: 65gEiweiß: 7gFett: 21gGesättigte Fettsäuren: 12gCholesterin: 130mgNatrium: 562mgKalium: 199mgBallaststoffe: 2gZucker: 26gVitamin A: 706IUVitamin C: 11mgKalzium: 207mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Mohnkuchen mit Quark, Rum, Rosinen, Quitten und Äpfeln

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: