Käasekuchen mit Boden und Kirschen

Käsekuchen mit Kirschen | Saftiger und fruchtiger Kuchen mit Quark

Käsekuchen mit Boden und Himbeer Haube Zutaten Mürbeteig 150 g weiche Margarine 250 g Mehl 1 TL Backpulver 60 g Zucker 1 Ei Füllung 750 g Magerquark 200 g Zucker 5 Eier 1 EL Mehl kleiner Glas Kirschen (300 g) Zubereitung Käsekuchen Boden zubereiten: Weiche Margarine mit Zucker und Ei verrühren. Mehl mit Backpulver zugeben

weiter lesen
Kekskuchen mit Quarkcreme - Russische Backrezepte

Kekskuchen mit Quarkcreme | Kuchen ohne Backen

Kekskuchen aus Krümeln mit Milchmädchencreme | Kuchen Rezepte Zutaten 400 g Quark 200 g gezuckerte Kondensmilch 1 TL Kakao 2/3 Tasse Milch 30 Stück Kekse 1 Banane Vanillinzucker Walnüsse zum Verzieren   Zubereitung Die Hälfte vom Quark und die Hälfte der Kondensmilch mit Vanillinzucker zusammenrühren. In einer anderen Schüssel die zweite Hälfte des Quarks mit

weiter lesen
Ricotta Käsekuchen

Käsekuchen mit Honig und Ricotta

Käsekuchen ohne Boden mit Blaubeeren Zutaten 4 Eier 500 g Ricotta 1 Tasse Honig (flüssig) 0,5 TL Zimt 2 EL Mehl 2 EL Zitronensaft Zimt oder Puderzucker zum Bestreuen 1 EL Weinbrand (Cognac) nach Geschmack   Zubereitung Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Eier verquirlen. Den Ricotta mit Honig, Zimt und Mehl zusammen rühren.

weiter lesen
Käsekuchen mit Kirschen Schoko-Käsekuchen

Käsekuchen mit Kirschen | Schokoladenkuchen mit Quark

Zutaten Teig 200 g Mehl 90 g eiskalte Butter in Stücken 1 Ei 1 EL Zucker Prise Salz Creme 300 g Frischkäse 400 g Magerquark 200 g Zucker 30 g Speisestärke 3 Eier 200 g Schlagsahne 45 g Kakao 1 Glas Schattenmorellen Glasur 100 g Zartbitterschokolade 100 g Sahne 10 g Kokosfett   Zubreitung Mürbeteig

weiter lesen
Mandarinen Schmandkuchen

Schmandkuchen mit Mandarinen

Zutaten Teig 300 g Mehl 2 TL Backpulver 125 g Puderzucker 1 p. Vanillezucker 125 g Butter 2 Eigelbe Schmandcreme 500 ml Milch 125 g Zucker 2 p. Vanillepudding-Pulver 600 g Schmand 1 Dose Mandarinen   Beschreibung Für den Teig Mehl mit Backpulver, Puderzucker, Vanillezucker, Butter und den Eigelben zu einem Teig verarbeiten. Den Mürbeteig

weiter lesen