Rosenkohl in Süß Sauer Soße | Leckere Gemüsepfanne mit Hühnerbrust

( 5 out of 5 )
Loading...
Pfannengemüse Rosenkohl in Süß Sauer Soße
  • mittelSchwierigkeit
  • 4Portionen
  • 30 minVorbereitungszeit
  • 30 minKoch-/Backzeit
  • 60 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

Basic

400 g Hühnerbrustfilet
1 große Zwiebel
150 g Möhren
1 Süßkartoffel
Öl
Salz
Pfeffer
Granatapfel
Rosmarin

Süß sauer Soße

220 ml Wasser
4 EL Zucker
4 EL Sojasauce
4 EL Tomatenmark
3-4 EL Essig
3 EL Maisstärke

Beschreibung

Süß sauer Soße

  1. Wasser in einem Topf erhitzen. Zucker, Sojasoße und Tomatenmark einrühren. Und Essig hinzufügen.
  2. Stärke mit etwas Wasser anrühren und die Soße eindicken.

Rosenkohl Pfanne

  1. Hühnerbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Öl scharf anbraten, etwas Wasser dazu geben und ein paar Minuten köcheln lassen.
  2. Zwiebelschale abziehen und klein würfeln.
  3. Möhren schälen und in grobe Scheiben schneiden.
  4. Süßkartoffel schälen und in grobe Würfel schneiden.
  5. Möhren und Süßkartoffel bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit Öl ca. 10 Minuten andünsten.
  6. Rosenkohl Röschen halbieren und in die Pfanne beimengen.
  7. Süß Sauer Sauce dazugießen, weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Granatapfelkerne aus dem Granatapfel herauspullen.

Rosenkohl in Süß Sauer Soße mit Granatapfelkernen und Rosmarin servieren.

TIPP:  Briam - Griechischer Gemüseeintopf | Gebackenes Sommergemüse mit Feta
x

Lost Password