Russische Teigtaschen mit Hackfleisch | Pelmeni selber machen

( 5 von 5 )
Loading...
Russische Teigtaschen mit Hackfleisch
  • mittelSchwierigkeit
  • 8Portionen
  • 35 minVorbereitungszeit
  • 5 minKoch-/Backzeit
  • 40 minGesamtzeit
Rezept Drucken
image_pdfimage_print

Gefüllte Teigtaschen mit Kartoffeln und Zwiebeln – Piroggen

Zutaten

125 ml Wasser
4 Eier
1 kg Mehl
1 kg Hackfleisch
2 Zwiebel
Salz
Pfeffer

Super leckere Russische Teigtaschen (Manti) mit Hackfleisch – russische Rezepte

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Salz und Wasser vermengen und einen Teig zubereiten.
  2. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Zu dem Hackfleisch geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Teig dünn ausrollen und auf das Formeisen legen und die Mulden mit Hackfleisch befüllen.
  5. Der zweite Teig auf die Form legen.
  6. Die beiden Teigblätter werden so zusammengepresst und gleichzeitig ausgestochen.
  7. Die fertigen Pelmeni aus der Form nehmen.
  8. Pelmeni in kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten kochen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen, noch 5 Minuten köcheln lassen.

Chinkali – Gefüllte Teigtaschen mit Hackfleisch aus der Georgischen Küche

TIPP:  Erdbeer-Schoko Mini-Pancakes - Eierkuchen mit Erdbeeren
x

Lost Password

×

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen