Schoko Käsekuchen mit Erdbeeren Käsekuchen ohne Boden mit belegten Erdbeeren

( 0 out of 5 )
Loading...
  • schoko_kaesekuchen_mit_erdbeeren-deutsche_rezepte-kaesekuchen_ohne_boden
  • schoko_kaesekuchen_mit_erdbeeren-deutsche_rezepte-kaese_schokokuchen_mit_erdbeeren
  • mittelSchwierigkeit
  • 12Portionen
  • 20 minVorbereitungszeit
  • 1:20 hKoch-/Backzeit
  • 1:40 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

  • Teig
  • Belag

Teigzubereitung:

  1. Weiche Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Eiern schaumig mixen.
  2. Den Quark und Vanillepuddingpulver unter den Teig mischen.
  3. Den Teig in zwei Hälfte aufteilen und in eine Hälfe etwas Kakaopulver unterrühren.
  4. Den hellen Teig in eine gefettete Springform füllen, den Kakaoteig obendrauf legen und mit einer Gabel schöne Muster ziehen.
  5. Den Käsekuchen im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 80 – 90 Minuten backen.
  6. Den Schoko Käsekuchen in der Springform auskühlen lassen.

Erdbeer Belag:

  1. Die Erdbeeren waschen, in Hälfte schneiden und auf den Käsekuchen gleichmäßig legen.
  2. Den Tortenguss nach Packungsanleitung kochen und auf die Erdbeeren geben.
  3. Die Erdbeerränder der Torte mit Mandelblättern verzieren.
Call to action banner image
x

Lost Password