Schokoladen Biskuit Rolle mit Himbeeren und Quark

( 5 out of 5 )
Loading...
Schokoladen Biskuit Rolle mit Himbeeren
  • leichtSchwierigkeit
  • 8Portionen
  • 20 minVorbereitungszeit
  • 10 minKoch-/Backzeit
  • 30 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Ingredients

  • Teig
  • Füllung

 

  1. Die Eier für ca. 10 Minuten sehr schaumig aufschlagen.
  2. Nach und nach den Zucker und den Vanillinzucker hinzufügen.
  3. Mehl und Kakaopulver dazu sieben und leicht verrühren.
  4. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.
  5. Den Biskuit auf ein sauberes ausgebreitetes mit Zucker ausgestreutes Geschirrtuch stürzen und aufrollen.
  6. Den Quark mit dem Puderzucker und zu einer Creme verrühren.
  7. Sahne steif schlagen.
  8. Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und etwas von der Quarkcreme dazugeben. Die Gelatine zügig zur restlichen Quarkcreme einrühren.
  9. Fest geschlagene Sahne und die Quarkcreme heben und die Creme für 15 Minuten kühl stellen.
  10. Die Biskuitrolle auseinander rollen und mit der Creme bestreichen. Einzelne Himbeeren darauf verteilen und den Biskuit wieder einrollen.
  11. Die Biskuit Rolle für 1-2 Stunden kühl legen und vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Tipp: Die Biskuitrolle kann man mit verschiedenen Beeren Banane, oder Kirschen füllen!

Die Eier lange aufschlagen, und Mehl sieben – das sorgt dafür, dass der Biskuit luftig und locker ist!

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen