Schupfnudeln mit Zuckerschoten | Leckere Pfannengerichte

( 5 von 5 )
Loading...
Schupfnudeln Pfannengericht mit Zuckerschoten
  • leichtSchwierigkeit
  • 4Portionen
  • 10 minVorbereitungszeit
  • 10 minKoch-/Backzeit
  • 20 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Schupfnudeln mit Schinken und Zuckerschoten

Zutaten

1 kleine Schalotte
100 g Speck
200 g Zuckerschoten
8-10 kleine Tomaten
500 g Schupfnudeln
Butter
1 TL Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Limette

 

Zubereitung

  1. Die Schalotte und den Speck fein würfeln.
  2. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schalotte mit dem Speck glasig anbraten.
  3. Gemüsebrühe mit 50 ml Wasser in die Pfanne einrühren und Zuckerschoten
    mit Tomaten hinein geben. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Schupfnudeln in einer separaten Pfanne mit etwas Butter von allen Seiten anbraten. Die Schalotten mit den Zuckerschoten einrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Limettensaft beträufeln. Fertig!

Tipp: Zu Schupfnudeln passt auch Paprika und Schinken sehr gut! Man kann statt Zuckerschoten auch Bohnen verwenden.

Gnocchi in Tomatensauce

TIPP:  Brokkoli Auflauf mit Kartoffeln und Schinken | Auflauf Rezepte
x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen