Schweinebraten mit Gemüse und Braten Sauce

Schweinebraten mit Gemüse und Braten Sauce

Schweinebraten im Backofen | Krustenbraten zubereiten

Schweinebraten mit Gemüse und Braten Sauce

Schweinebraten mit Karotten und Sauce

Eine Beilage aus Rosenkohl und Karotten sowie eine süße Braten Sauce aus Balsamico und Ahornsirup sind eine großartige Ergänzung für zart gebackenen Schweinebraten.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Fleischgericht, Ofengerichte
Land & Region Deutsche Küche
Portionen 8 Personen
Kalorien 166 kcal

Benötigte Utensilien*

  • Schüssel
  • Besteck
  • Topf

Zutaten
  

  • 5 Karotten
  • 450 g Rosenkohl
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 450 g Schweinefilet
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 55 g Ahornsirup

Anleitung
 

  • Den Backofen auf 190 ° C vorheizen.
  • Die Karotten in große Stücke schneiden und dem Rosenkohl in einer Schüssel vermengen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren.
  • Ein Backblech mit Folie auslegen und am Rand den Rosenkohl mit den Karotten auslegen.
  • Die Mitte für das Fleisch frei lassen.
  • Das Fleisch in die Mitte des Backblechs legen.
  • Den Schweinebraten mit Salz und Pfeffer einreiben und Rosmarinzweige darauf legen.
  • Den Braten 40 Minuten bei 190 ° C backen.
  • Das Fleisch vor dem Anschneiden 5-10 Minuten ruhen lassen.
  • Für die Sauce: Die restliche 2 Esslöffel Olivenöl mit Balsamico-Essig und Ahornsirup in einem kleinen Topf vermengen.
  • Die Sauce bei mittlerer Hitze ca. 3-4 Minuten erhitzen, bis die Soße eindickt.
  • Die Sauce über dem Schweinebraten verteilen und in Stücke schneiden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 166kcalKohlenhydrate: 15gEiweiß: 14gFett: 6gGesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 37mgNatrium: 72mgKalium: 604mgBallaststoffe: 4gZucker: 8gVitamin A: 6801IUVitamin C: 50mgKalzium: 55mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Schweinebraten mit Orangen | Schweinefleisch nach griechischer Art

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: