Spaghetti Bolognese Sauce aus Tomaten, Karotten und Sellerie auf Tagliatelle

( 5 von 5 )
Loading...
Spaghetti Bolognese mit Karotten, Sellerie und Knoblauch
  • leichtSchwierigkeit
  • 3Portionen
  • 15 minVorbereitungszeit
  • 60 minKoch-/Backzeit
  • 1:15 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Bolognese auf Bandnudeln | Leckeres Nudelgericht mit Hackfleischsoße

Dieses Rezept für die Bolognese Sauce ist einfacher als die klassische Variante, schmeckt dennoch ausgezeichnet und ist sehr aromatisch. Traditionell wird Bolognese mit Tagliatelle serviert, können aber auch durch Spaghetti ersetzt werden.

Zutaten

1 Zwiebel
1 Selleriestange
1 Karotte
2 EL Olivenöl
200 g Hackfleisch aus Schwein und Rind
2-3 Dosentomaten
Salz nach Geschmack
3 Knoblauchzehen
200 g Tagliatelle Bandnudeln

Lasagne Bolognese mit Teigplatten – Italienische Rezepte

Zubereitung

  1. Zwiebel, Sellerie und Karotten fein hacken. Karotten können auch geraspelt werden.
  2. In einer Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen.
  3. Gemüse weich anbraten: zuerst die Zwiebel in die Pfanne geben, nach einer Minute Sellerie und nach zwei weiteren Minuten die Karotten.
  4. In einer anderen Pfanne das Hackfleisch im Olivenöl anbraten. Jedoch nicht zu lange braten!
  5. Hackfleisch mit dem Gemüse vermischen.
  6. Tomaten und etwas Tomatensaft aus der Dose dazu geben.
  7. Ein wenig salzen und bei schwacher Hitze ca. 40-60 Minuten köcheln lassen.
  8. Zum Schluss gehackten Knoblauch hinzufügen.
  9. Die Bandnudeln in Salzwasser ca. 12 Minuten lang bissfest kochen.
  10. Vor dem Servieren die Bolognese Sauce auf die Tagliatelle geben.
TIPP:  Schnelle Tomatensuppe | Tomatencremesuppe mit Nudeln

Zucchini Lasagne Auflauf mit Hackfleisch und Bechamelsauce

x

Lost Password

×

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen