Spekulatius Mandarinen Kuchen | Biskuitboden mit Sahnecreme

( 4.9 von 5 )
Loading...
  • Biskuit Kuchen mit Mandarinen und Spekulatius
  • Spekulatius Kuchen mit Mandarinen
  • mittelSchwierigkeit
  • 10Portionen
  • 15 minVorbereitungszeit
  • 15 minKoch-/Backzeit
  • 30 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Dessert zu Weihnachten mit Joghurt und Spekulatius | Einfacher Nachtisch

Zutaten

Teig

2 Eier
70 g Zucker
2 EL lauwarmes Wasser
Zimt
75 g Mehl
25 g Speisestärke
1/2 TL Backpulver

Füllung

12-14 Gewürzspekulatius
1 p. Vanillinzucker
Zimt
Orange abgeriebene Schale
2 p. Sahnesteif
400 ml Schlagsahne
2 EL Zucker
2 Dosen Mandarinen
12-14 Gewürzspekulatius

Nachtisch mit Mascarpone und Äpfeln | Dessert Ideen mit Apfel

Beschreibung

  1. Das Eiweiß von Eigelb trennen.
  2. Zum Eigelb Zucker, Zimt und Wasser hinzufügen. Das Ganze ca. 5 Minuten lang schaumig rühren.
  3. Zur cremigen Masse das Mehl, die Stärke und Backpulver zugeben und alles gut verrühren.
  4. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Teigmasse heben.
  5. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und gleichmäßig verstreichen.
  6. Den Spekulatius Kuchen bei 200 Grad ca. 15 Minuten goldgelb  backen und auskühlen lassen.
  7. Die Mandarinen aus der Dose abtropfen lassen.
  8. Schlagsahne mit Sahnefest in einen schmalen Becher geben und fest schlagen.
  9. Vanillinzucker, Zucker, Zimt und abgeriebene Orangenschale zugeben und gut einrühren.
  10. Den Biskuit vom Backpapier lösen und in die Form legen.
  11. Die Mandarinen auf dem Biskuit beliebig auslegen.
  12. Die Sahnecreme auf den Mandarinen glatt streichen.
  13. Den Kuchen mit Spekulatius belegen und für 6 Stunden kalt stellen.

Bratapfel Tiramisu mit Spekulatius | Dessert im Glas