Stachelbeeren Kompott aus frischen Beeren kochen

Stachelbeeren Kompott aus frischen Beeren kochen

Kompott mit roten Johannisbeeren | Limonade selber machen

Plista Feed 1

YieldScale Content 1 Desktop

Stachelbeeren Kompott aus frischen Beeren kochen

Kompott aus frischen Stachelbeeren

Erfrischend, aromatisch und sehr lecker ist der Stachelbeeren Kompott aus frischen Beeren. Die Menge der Zutaten wird für eine Drei-Liter-Dose berechnet.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen

Plista Feed 2

Plista Feed 2

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 0 Min.
Ziehzeit 25 Min.
Gesamt 35 Min.
Portionen 10 Personen
Kalorien 171 kcal

Zutaten
  

Plista Feed 3

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Stachelbeeren sortieren, abspülen und trocknen.
  • Die Beeren in saubere Schraubgläser geben und mit kochendem Wasser füllen.
  • Das Glas mit einem Deckel schließen und 20-25 Minuten bei Raumtemperatur stehen.
  • Das Wasser aus dem Schraubglaus in einem Topf auffangen und mit Zucker aufkochen.
  • Die Stachelbeeren im Glas mit dem Sirup bedecken und das Glas aufrollen.
  • Das Kompott nach dem Abkühlen kühl lagern.

Benötigte Utensilien*

Themoneytizer HALF PAGE Mobil

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 171kcalKohlenhydrate: 43gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 14mgKalium: 158mgBallaststoffe: 3gZucker: 35gVitamin A: 232IUVitamin C: 22mgKalzium: 28mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer BOTTOM MEDIUM RECTANGLE

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Rhabarber Kompott mit Erdbeeren | Rhabarber Kompott kochen

Scroll to Top