Thunfischsalat mit Karotten und Kartoffeln

Thunfischsalat mit Karotten und Kartoffeln

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 110 Minuten

Thunfischsalat mit Karotten, Eiern, Kartoffeln und Schnittlauch ist würzig und herzhaft. Durch die Beigabe von Schnittlauch bekommt die Vorspeise eine interessante und intensive Geschmacksnote. Gemüse und Eier werden vorher gekocht und dann getrennt voneinander gerieben. Angerichtet in einer Schale werden die Zutaten übereinander geschichtet und mit Mayonnaise bestrichen. Nur noch abkühlen lassen und schon kann der leckere Thunfischsalat serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )
Thunfischsalat mit Karotten und Kartoffeln
Thunfischsalat mit Karotten und Kartoffeln

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 110 Minuten

Thunfischsalat mit Karotten, Eiern, Kartoffeln und Schnittlauch ist würzig und herzhaft. Durch die Beigabe von Schnittlauch bekommt die Vorspeise eine interessante und intensive Geschmacksnote. Gemüse und Eier werden vorher gekocht und dann getrennt voneinander gerieben. Angerichtet in einer Schale werden die Zutaten übereinander geschichtet und mit Mayonnaise bestrichen. Nur noch abkühlen lassen und schon kann der leckere Thunfischsalat serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )

Saison: Frühling, Sommer | Region: Osteuropa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Salate | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 3 Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 3 Eier
  • 250 g Thunfisch, in Öl oder in Eigensaft
  • 1 Bund Schnittlauch, klein
  • Mayonnaise, nach Geschmack

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Reibe
  • Gabel
  • Schüssel

Anleitung

  1. Gemüse in einen Kochtopf geben, etwa 20-25 Minuten kochen, bis es weich ist.
    Eier etwa 10 Minuten in Kochwasser zubereiten.
  2. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.
  3. Schnittlauch klein schneiden.
  4. Kartoffeln, Karotten und Eier schälen.
  5. Gemüse und Eiweiße grob, Eigelbe fein reiben.
  6. Flüssigkeit aus der Fischkonserve abgießen.
  7. Thunfisch mit einer Gabel zerdrücken.
  8. Kartoffeln, Fisch, Karotten, Schnittlauch und Eiweiße schichtweise in eine Salatschüssel oder auf einen Platte anrichten.
  9. Jede Schicht mit Mayonnaise bedecken.
  10. Fertigen Thunfischsalat mit Eigelben anrichten.
  11. Ein oder zwei Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen und dann servieren.