Veganer Chia Pudding mit Kiwi, Ahornsirup und Hafermilch

Fruchtiger Chia Pudding mit Kiwi, Ahornsirup und Hafermilch

Chia Pudding aus Mandelmilch mit gelben Pflaumen

YieldScale Content 1 Desktop

Fruchtiger Chia Pudding mit Kiwi, Ahornsirup und Hafermilch

Chia Pudding mit Kiwi, Ahornsirup und Hafermilch

Chia Pudding mit püriertem Kiwi kann bereits am Abend vorbereitet und zum Frühstück serviert werden. Der Pudding schmeckt leicht, fruchtig und ist sehr lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Kühlzeit 4 Stdn.
Gesamt 4 Stdn. 10 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 251 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Kiwi schälen und in einem Blender pürieren.
  • Ahornsirup und Milch zufügen und gut verrühren.
  • Chiasamen hinzugeben und erneut verrühren.
  • Mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
  • Den Chia Pudding in Gläser oder Dessertschalen verteilen und mit Joghurt servieren.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 251kcalKohlenhydrate: 41gEiweiß: 7gFett: 8gGesättigte Fettsäuren: 1gTrans-Fette: 1gCholesterin: 2mgNatrium: 58mgKalium: 577mgBallaststoffe: 11gZucker: 24gVitamin A: 233IUVitamin C: 106mgKalzium: 320mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Chia Pudding mit Kaki und Müsli zum Frühstück

Scroll to Top