Wan Tan Suppe | Chinesische Suppe mit Knödeln

Wan Tan Suppe

Hühnersuppe mit Omelett, Sahne, Kartoffeln und Karotten

Wan Tan Suppe

Wan Tan Suppe

Eine einfache und leckere Suppe mit chinesischen Knödeln, das mit Hühnerbrühe zubereitet wird. Knoblauch, Ingwer und Sojasauce geben der Wan Tan Suppe einen besonderen Geschmack.

Bitte Rezept bewerten

3.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 40 Min.
Zubereitung 20 Min.
Ruhezeit 30 Min.
Gesamt 1 Std. 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 414 kcal

Zutaten
  

Wan Tan Teig

Suppe

Anleitung
 

Füllung

  • Ingwer schälen und fein reiben.
  • Lauchzwiebel klein schneiden.
  • Knoblauch durch die Presse drücken.
  • Hackfleisch mit Sojasauce, Essig, Stärke, Lauchzwiebel, Ingwer, Chili und Sesamöl vermengen.

Wan Tan Teig

  • Mehl mit Salz, Ei und 3 EL Wasser in einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten und 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
  • Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen und in Quadrate von 6x6 cm schneiden.
  • Je 1 EL Hackfüllung darauf geben und die Teigränder zusammendrücken. Die Wan Tans mit einem Küchentuch bedecken, solange die weiteren Teigstücke vorbereitet werden.

Wan Tan Suppe

  • Die Hühnerbrühe 10 Minuten lang zusammen mit Ingwer und gehacktem Knoblauch kochen.
  • Die Brühe abseihen und erneut zum Kochen bringen.
  • Sojasauce, Sesamöl und Wan Tans hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen.
  • Die Wan Tan Suppe vor dem Servieren mit gehackten Kräutern bestreuen.

Tipp

Die Wan-Tan-Teigblätter bekommt man auch schon fertig in einem Asienladen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 414kcalKohlenhydrate: 40gEiweiß: 21gFett: 18gGesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 95mgNatrium: 1038mgKalium: 480mgBallaststoffe: 2gZucker: 1gVitamin A: 156IUVitamin C: 18mgKalzium: 42mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Hühnersuppe mit Nudeln und Petersilie | Suppen Rezepte

Scroll to Top