Weihnachtskekse backen | Marzipan Plätzchen

( 5 out of 5 )
Loading...
  • Nusskekse mit Marzipan
  • Kekse mit Nüssen und Giotto
  • Weihnachtskekse zu Weihnachten
  • Kekse zu Weihnachten mit Nüssen und Marzipan
  • mittelSchwierigkeit
  • 8Portionen
  • 30 minVorbereitungszeit
  • 15 minKoch-/Backzeit
  • 45 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

Teig

130 g Butter
100 g Zucker
Prise Salz
1 Ei
180 g Mehl
1 TL Backpulver
70 g Speisestärke
abgeriebene Schale von Zitrone

Topping

Giotto
Marzipankartoffeln
50 g gestiftete Mandeln
50 g gehackte Haselnüsse
Zartbitterkuvertüre

 

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Zitronenschale, Vanillezucker, Ei, Salz, Speisestärke, Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben und alles zu einem schönen Teig verkneten.
  2. Den Teig zu Rollen formen, in Folie einwickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. Teigrollen in Scheiben schneiden und mit der Teigrolle platt rollen oder mit den Fingern flach drücken.
  4. Je 1  Marzipankartoffel oder Giotto darauf legen, mit dem Teig umschließen und zu Kugeln rollen.
  5. Die Kugeln in gestifteten Mandeln oder gehackten Haselnüssen wälzen.
  6. Die Weihnachtskekse auf mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.
  7. Die Weihnachtskekse auskühlen lassen.
  8. Zartbitterkuvertüre Wasserbad schmelzen lassen.
  9. Weihnachtskekse mit Schokolade beliebig verzieren.

TIPP:  Mascarpone Schichtdessert mit Kiwi und Erdbeeren
x

Lost Password