Go Back
+ servings
Pfirsich Kekse Cookies

Pfirsich Kekse, Cookies selber backen

Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Gebäck
Land & Region Italienische Rezepte
Portionen 8 Personen
Kalorien 677 kcal

Zutaten
  

Für den Teig

Für die Füllung

Zum Verzieren

Zubereitung
 

Teig zubereiten

  • Die Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen.
  • Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schlagen. Butter, Milch und Bittermandelöl hinzufügen und zu einer homogenen Creme rühren.
  • Mehl, Backpulver und Salz zusammen sieben. Die Mehlmischung in die flüssigen Zutaten sieben und alles zu einem elastischen und nicht klebrigen Teig kneten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie legen und 5-10 Minuten ruhen lassen.
  • Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech legen und leicht flach drücken, um Halbkugeln zu bekommen.
  • Die Kekse im Ofen bei 180 ° C 15 Minuten backen.
  • Die noch warmen Kekse auf ein Rost legen und mit einem Kaffeelöffel oder einem scharfen Messer eine runde Vertiefung in jede Hälfte hinein schneiden.
  • Die Kekskrümel können später zu der Füllung hinzugefügt werden.

Füllung und Topping

  • Die gekochte Creme mit gehackten Nüssen und den Kekskrümeln vermischen.
  • Die Pfirsichhälften mit der Füllung füllen und beide Hälften aufeinander setzen.
  • Die Pfirsich Kekse für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Mit Hilfe von Küchenpinsel die Kekse mit Karotten- und Rote-Bete-Saft oder mit Lebensmittelfarben bestreichen bzw. einfärben und in der Zuckerpanade wälzen.
  • Die Pfirsich Kekse bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Die Pfirsich Kekse können auch mit Schokoladencreme und Kokosraspeln gemacht werden.