Go Back
+ servings
Köstliche Zwiebelsuppe mit Käse-Brot-Kruste im Ofen überbacken

Zwiebelsuppe mit Käse-Brot-Kruste

Diese köstliche Zwiebelsuppe mit Käse-Brot-Kruste ist schnell gemacht und wird mit Bier und Senf reicher und interessanter vom Geschmack. Die delikate Vorspeise wird aus einfachen Speisezwiebeln zubereitet, die lange gedünstet werden und anschließend mit Käse und Baguette im Ofen überbacken.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 33 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 3 Min.
Gericht Suppen
Land & Region Französische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 408 kcal

Zutaten
  

Zubereitung
 

  • Die Zwiebeln in Halbringe schneiden.
  • Das Öl in einem Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Die Zwiebeln 20 - 30 Minuten unter ständigem Rühren darin andünsten.
  • Mehl, Salz und Pfeffer über die Zwiebeln streuen.
  • Das Ganze umrühren und eine weitere Minute dünsten.
  • Senf und Bier zugeben.
  • Aufkochen und mit Brühe aufgießen.
  • Nachdem die Suppe erneut aufkocht, weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die Zwiebelsuppe in vier kleine Ofentöpfe gießen.
  • Eine Scheibe getoastetes oder geröstetes Brot darauf legen.
  • Mit grob geriebenem Käse bestreuen.
  • Die Zwiebelsuppe für 3 - 4 Minuten in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen stellen.