Go Back
+ servings
Zarte Rinderleber in Rahmsauce mit Zwiebeln gedünstet

Rinderleber in Rahmsauce mit Zwiebeln gedünstet

In diesem Rezept wird die Rinderleber zuerst mit gerösteten Zwiebeln angebraten und dann in Rahmsauce geschmort. Durch die Rahmsauce wird die Leber super weich und zart. Die gerösteten Zwiebeln verleihen ihr ein großartiges Aroma. Das Gericht ist ganz einfach und schnell zubereitet und schmeckt hervorragend mit Kartoffelpüree, gekochtem Reis oder Buchweizen.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Land & Region Russische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 280 kcal

Zutaten
  

Zubereitung
 

  • Die Leber häuten, waschen und trocken tupfen.
  • In dünne Streifen schneiden und beiseite legen.
  • Zwiebeln schälen, in Halbringe schneiden.
  • Öl in einer Bratpfanne erhitzen.
  • Die Zwiebeln darin ca. 4-6 Minuten hellgelb anbraten.
  • Leber zu den Zwiebeln geben und unter Rühren ca. 4-5 Minuten mit braten.
  • Leber mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Hitze reduzieren.
  • Saure Sahne hinzugeben, umrühren und 5 Minuten schmoren lassen.
  • Die Leber nach Belieben mit gehackten Kräutern garnieren.
  • Rinderleber mit Kartoffelpüree servieren.