Go Back
+ servings
Zarte Waffeln aus einfachem Waffelteig mit saurer Sahne

Zarte Waffeln aus einfachem Waffelteig

Sehr zarte und zugleich knusprige Waffeln, die mit saurer Sahne zubereitet werden. Der Waffelteig wird sehr luftig und benötigt kein zusätzliches Backtriebmittel. Die Waffeln können mit Puderzucker, frischen Beeren und Sahne serviert werden.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Gebäck
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 421 kcal

Zutaten
  

Zubereitung
 

  • Eiweiß von Eigelb trennen.
  • Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel vermengen.
  • Mit dem Mixer zu einer hellen Masse schlagen.
  • Sonnenblumenöl und saure Sahne hinzugeben und vorsichtig umrühren.
  • Gesiebtes Mehl unterrühren und alles zu einem klumpenfreien Waffelteig vermengen.
  • Eiweiß aufschlagen und nach und nach in kreisenden Bewegungen von oben nach unten mithilfe eines Küchenspatels in den Teig einarbeiten.
  • Das Waffeleisen vorheizen.
  • 3 Esslöffel Waffelteig auf das vorgeheizte Waffeleisen geben und goldig ausbacken.
  • Die Waffeln mit Puderzucker, Beeren und Sahne servieren.