Go Back
+ servings
Spinat Salat mit Erdbeeren und Rhabarber

Spinat Salat mit Erdbeeren, Rhabarber und Feta

Der Spinat Salat bekommt mit Erdbeeren und Rhabarber eine frühsommerliche Geschmacksnote. Der frische Salat ist eine tolle Kombi aus fruchtig und würzig. Der Spinatsalat schmeckt unglaublich lecker und lädt zu einem Grillabend ein.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 6 Min.
Arbeitszeit 21 Min.
Gericht Salat
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 141 kcal

Zutaten
  

Zubereitung
 

  • Rhabarber in kleine Stücke schneiden.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Rhabarber darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten anbraten.
  • 1 TL Agavendicksaft zugeben und weitere 3 Minuten karamellisieren.
  • Den Rhabarber herausnehmen und auskühlen lassen.
  • Den Spinat waschen und trocken schleudern.
  • Agavendicksaft mit Apfelessig vermengen, restliches Olivenöl zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.
  • Die Spinatblätter auf einem flachen Salatteller ausbreiten. Das Dressing über dem Spinat geben und gut vermischen.
  • Die Erdbeeren putzen und halbieren, vierteln oder in Scheiben schneiden.
  • Erdbeeren und Rhabarber auf den Spinatblättern anrichten.
  • Feta und Pinienkerne darüber geben und den Salat servieren.