Zarter Schokokuchen mit Giotto – Schokoladenkuchen Rezept

( 5 out of 5 )
Loading...
  • Zarter Schokokuchen mit Giotto - Schokoladenkuchen Rezept3
  • Zarter Schokokuchen mit Giotto - Schokoladenkuchen Rezept
  • Zarter Schokokuchen mit Giotto - Schokoladenkuchen Rezept2
  • leichtSchwierigkeit
  • 8Portionen
  • 20 minVorbereitungszeit
  • 50 minKoch-/Backzeit
  • 1:10 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Ingredients

  • Teig
  • Topping



  1. Die Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen.
  3. Die Schokolade in Stücke brechen und zu der Butter geben. Die Schokolade vollständig schmelzen lassen, dabei immer umrühren.
  4. Eigelbe von Eiweißen trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker verquirlen.
  5. Die flüssige Schokolade einrühren.
  6. Salz, Mehl und Backpulver dazugeben, und die Mandeln einrühren.
  7. Alles zu einem glatten Teig rühren.
  8. Die Eiweiße steif schlagen und in die Teigmasse unterheben.
  9. Die Masse in die Form füllen.
  10. Den Kuchen im 160 Grad heißen Backofen 45 bis 50 Minuten backen.
  11. Den Schokokuchen mit halbierten Giottokugeln oder beliebig verzieren, z.B. mit Puderzucker bestäuben.

Der Kuchen schmekct sehr saftig, besonders am dritten Tag wenn er gut durchgezogen ist.

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen