Tarte mit Johannisbeeren und Pudding

Blätterteig Törtchen | Leckeres Gebäck mit Pudding und Johannisbeeren

Blätterteig ausrollen und mit einem runden Ausstecher 12 Kreise ausschneiden, diese in eine Muffinform geben und etwas andrücken. Bätterteig-Törtchen bei 175°C ca. 25 Minuten hellbraun backen und etwas abkühlen lassen. Pudding kochen: von der 600 ml Milch ca. 200 ml abnehmen und Puddingpulver mit Zucker hineinrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen und aufgelöstes Puddingpulver dazugießen,

weiter lesen
Mürbegebäck - Tartelettes mit Quark

Tartelettes mit Quark und Blaubeeren – Leichtes Sommer Gebäck

Butter in Stücken mit Zucker, Mehl und Eigelb in einer Schüssel mit dem Knethaken des Handrührgerätes kneten. Danach zu einem zu einem glatten Teig mit Händen verkneten. Den Mürbeteig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Mürbeteig dünn ausrollen und 9 Kreise von 12 cm Ø ausstechen. Die Tartelettförmchen

weiter lesen
Zebra Torte Tort Sebra - Торт Зебра

Zebra Torte mit Kakao – Rührteig Kuchen

Eier und Zucker gut verrühren. Mehl, Backpulver, Butter (vorher zergehen lassen) und Schmand dazugeben und alles mit einem Mixer verrühren. Den Teig in zwei Hälfte teilen. In eine Hälfte 2 EL Mehl und in andere Hälfte 2 EL Kakao geben. Beides gut verrühren. In einer Kuchenform den Teig abwechselnd löffelweise in die Mitte geben, so

weiter lesen
Cupcakes zum Karneval Bunte Muffins mit Creme

Cupcakes zum Karneval oder Geburtstag | Bunte Muffins mit Creme für Kindergeburstag

Teig zubereiten: Vanilleschote aufschlitzen und das Vanillemark auskratzen. Butter, Zucker und Vanillemark zusammen aufschlagen. Eier zugeben und gut mixen. Joghurt untermengen. Mehl mit Backpulver vermischen und der Buttermasse sieben und unterrühren. In eine Hälfte des Teiges Kakao zugeben. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig in die Förmchen füllen. Bei 170 Grad ca. 12 bis

weiter lesen
Macarons - französisches Gebäck

Französische Macarons Rezept selber machen | Gebäck mit Ganache Füllung

Puderzucker mit Mandeln vermischen. Das Eiweiß aufschlagen und den Zucker einrieseln lassen. Weiter auf höchster Stufe ca. 8 Minuten schlagen, damit ein fester Eischnee entsteht. Nach Wunsch die Creme mit Lebensmittelfarbe einfärben. Den Eischnee unter die Mandel-Puderzucker-Mischung heben und die Masse glatt rühren. Die Masse in den Spritzbeutel füllen und gleichmäßige Tupfen nebeneinander auf das

weiter lesen
Frozen Muffins Schoko Muffins zum Kindergeburtstag

Frozen Muffins für Kindergeburtstag | Einfaches Rezept Muffins mit Schokolade

Teig Zubereitung: Die Schokolade klein hacken. Weiche Butter, den Zucker und die Eier schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver, Natron und Salz vermischen und zu der Eiermasse geben. Die gehackte Schokolade mit der Milch einrühren und alles gut vermengen. Die Papierförmchen in den Muffinblech ( 12 Muffins ) reinlegen und den Teig in die

weiter lesen
Nutellablume

Knusprige Nutellablume aus Blätterteig | Nutella Kuchen einfach backen

Die Blätterteigrolle ausrollen und mit einem Teller o.ä. 2 Kreise ausschneiden. Mit dem anderen Blätterteig genauso fortfahren. Ein Teigkreis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Nutella bestreichen. Den nächsten Teigkreis darauf legen und diesen ebenso mit Nutella bestreichen. Mit dem dritten Teigkreis genauso vorgehen. Den vierten Kreis oben drauf legen und nicht

weiter lesen
Regenbogentorte – Rainbow cake - Geburtstagstorte

Regenbogenkuchen für Kindergeburstag | Tolle Fondant Torte als Rezeptidee für Geburtstag

Teig zubereiten: Die Eier mit dem Zucker ca. 5 Min. schaumig schlagen. Die Milch, das Mineralwasser und das Öl unter die Eier-Zucker-Masse rühren. Mehl und Backpulver vorsichtig unterrühren und den Teig in 6 Portionen teilen mit jeweils den Farben: lila, blau, grün, gelb, orange und roter Farbe einfärben. Die Teige einzeln in einer runden Springform

weiter lesen
Cake Pops mit Monster Augen - Kuchen Backrezepte - Kinder Geburtstage

Cake Pops mit Monster Augen – Kuchen Backrezepte – Kinder Geburtstage

Rührkuchen mit den Händen fein zerkrümeln. Puderzucker, Frischkäse und Butter zu den Kuchenkrümeln geben und alles gut mixen. Aus dem Teig Kugeln formen und diese für 20 Minuten ins Tiefkühlfach kaltstellen. Kuvertüre schmelzen. Lollistiele 1 cm tief in die Kuvertüre tauchen und sofort in die Teigkugeln stecken, danach 15 Minuten ins Tiefkühlfach kaltstellen. Die Cake

weiter lesen
Biscuitschnecken

Biskuit Rolle | Schnecken aus Biskuitboden | Lecker und einfach Backen

|Die Eiweiße steif schlagen, Zucker nach und nach zugeben und zum Eischnee schlagen. Zitronensaft zugeben. Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen und mit den Eigelben abwechselnd und nach und nach in den Eischnee unterheben. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 10 Min. backen. Den

weiter lesen
Cake Pops - Kuchen am Stiel, Klassisches Rezept

Cake Pops aus Rührkuchen | Kleine Kuchen am Stiel backen

Vom Rührkuchen die Ränder abschneiden und den Kuchen fein zerkrümeln. Frischkäse, Butter und Puderzucker zu den Kuchenkrümeln geben, miteinander zu einem Teig vermengen. Aus dem Teig Kugeln formen und 20 Minuten ins Tiefkühlfach kalt stellen. Kuvertüre schmelzen. Lollistiele 1 cm tief in die Kuvertüre tauchen und in die Kugeln stecken, 15 Minuten im Tiefkühlfach kaltstellen.

weiter lesen
Cake Pops Oreo Lolly Kuchen

Cake Pops mit Oreo | Lolly Kuchen zu Kindergeburtstag

Oreo Kekse mit einem Mixer zerkleinern und mit Frischkäse zusammenrühren. Aus der Teigmasse gleich große Kugeln formen und in den Kühlschrank legen. Die Schokoladenglasur schmelzen, den Lollystiel in die Schokoglasur etwas eintauchen und in die Kugel reinstecken. Nun wieder in den Kühlschrank zum fest werden, reinstellen. Die Cake Pops in die Glasur eintauchen, etwas abtropfen/abstreichen,

weiter lesen
Biskuitrolle mit Beeren Rolle mit Joghurtcreme und Heidelbeeren

Biskuit | Beerenkuchen | Sommertorte | Biskuitteig | Biscuit | Kleingebäck

Die Eier trennen. Eiweiß mit Prise Salz steif schlagen. Nach und nach 150 g Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln. Die Eigelbe vorsichtig unterrühren. Speisestärke, Mehl und Backpulver vermischen und mit einem Schneebesen unter die Eischaummasse heben. Den Biskuit auf einen mit Backpapier ausgelegten Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei ca.180 Grad ca. 15 Minuten backen.

weiter lesen
x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen