Amerikanisches Fastfood – Corn Dogs im Backofen

Amerikanisches Fastfood - Corn Dogs im Backofen

Dieses amerikanische Fingerfood Corn Dogs ist perfekt für die nächste Party oder als ein kleiner Snack. Die Würstchen schmecken im knusprigen Teigmantel auf Spießen unglaublich lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 22 Stimmen

Zutaten

  • 180 g Weizenmehl, + 2 EL
  • 120 g Maismehl
  • 2 TL Backpulver
  • ¹⁄₂ TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 2 Eier
  • 240 ml Milch
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 10 Würstchen, klein

Anleitung

  1. Weizenmehl, Maismehl und Backpulver mit Salz, Zucker und Pfeffer in einer Schüssel vermischen.
  2. In der Mitte eine Mulde reindrücken und Eier mit Milch und Öl hinzufügen.
  3. Alles zu einem klumpenfreien und geschmeidigen Teig rühren.
  4. Die Konsistenz des Teigs sollte saurer Sahne ähneln.
  5. 2 EL Weizenmehl zum Panieren auf einem Teller vorbereiten.
  6. Würstchen der Länge nach auf Spieße setzen und im Weizenmehl leicht einrollen.
  7. Jedes Würstchen in den Teig tauchen und langsam drehen um einen gleichmäßigen Teigmantel zu erhalten.
  8. Die Corn Dogs auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen und bei 180-190 ° C im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen.
  9. Sollte der Teig von den Würstchen abtropfen, kann man diesen nach ca. 5 Minuten Backzeit vorsichtig mit einem Spatel wieder auf die Würstchen streichen.
  10. Die Corn Dogs kann man mit Senf und Ketchup servieren.

Tipp

Die Corn Dogs schmecken pikant und leicht würzig wenn man in den Teig etwas Chilipulver beimengt.
Die Corn Dogs können auch prima frittiert werden.

Utensilien

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Teller
  • Holzspieße
  • Backpapier
  • Küchenspatel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top