Gefüllte rote Paprika mit Reis | Paprikaschoten im Backofen

Rote Paprika gefüllt mit Reis

Rote Paprika gefüllt mit Reis

Gefüllte rote Paprika mit Reis | Paprikaschoten im Backofen

Bitte Rezept bewerten

4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std. 10 Min.
Gesamt 1 Std. 30 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 606 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Pistazien in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
  • Klein gehackte Schalotten und Knoblauch in einer Pfanne mit Öl anbraten.
  • Reis, Oregano, fein gehackten Chili und 300 ml Gemüsebrühe dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles ca. 10 Minuten kochen lassen.
  • Reis vom Herd nehmen und Feta, frische Kräuter und Pistazien hinzufügen.
  • Die Paprika waschen, halbieren oder den Deckel mit Stiel abschneiden. Paprika entkernen und gleichmäßig mit der Reismasse füllen.
  • Brühe mit Tomatenmark verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Paprikaschoten in eine Auflaufform setzen und mit Tomatenbrühe übergießen.
  • Auflaufform mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten garen. Die Alufolie abnehmen und weitere 10 – 15 Minuten fertig backen.

Tipp

Für die vegetarische Variante für Gefüllte Paprika lässt man Feta Käse weg. Statt Reis kann Paprika mit Quinoa oder Dinkelkörner gefüllt werden!

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 606kcalKohlenhydrate: 99gEiweiß: 17gFett: 16gGesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 30mgNatrium: 1026mgKalium: 651mgBallaststoffe: 6gZucker: 10gVitamin A: 4381IUVitamin C: 156mgKalzium: 234mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Gefüllte Paprika mit Bulgur | Vegetarische Gerichte

 

Gefüllte Paprika im Backofen | Leckeres Rezept gefüllte Paprikaschoten

Scroll to Top