Thunfischsalat mit Eiern, Gurken und Mais

Thunfischsalat mit Eiern, Gurken und Mais

In diesem Salat harmonieren alle Zutaten perfekt miteinander. Thunfischsalat mit Eiern, Gurken und Mais ist lecker und ziemlich ungewöhnlich. Herzhaft, frisch und sehr sättigend ist es eine wunderbare Vorspeise für jeden Anlass.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 18 Stimmen

Zutaten

  • 4 Eier
  • ½ Salatgurke, oder Essiggurken
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 Dose Mais
  • Dill, nach Geschmack
  • Petersilie, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • 2-3 EL Schmand, oder Mayonnaise

Anleitung

  1. Eier in einen Kochtopf geben, etwa 10 Minuten kochen.
  2. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.
  3. Zwiebel und Eier schälen.
  4. Eier, Gurken und Zwiebel in kleine Stücke schneiden.
  5. Fisch abtropfen lassen, mit einer Gabel zerdrücken.
  6. Alles in eine Schüssel geben.
  7. Mais und gehackte Kräuter hinzufügen.
  8. Salzen, mit Schmand anmachen und vermengen.
  9. Thunfischsalat als Vorspeise servieren.

Tipp

Darauf achten, dass nicht zu viel Salz hinzugegeben wird, da Fisch und eingelegte Gurken bereits Salz enthalten.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Gabel
  • Schüssel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top