Gefüllte Paprika mit Reis und Spiegelei im Backofen

( 5 von 5 )
Loading...
Gefüllte Paprika mit Reis und Spiegelei im Backofen
  • leichtSchwierigkeit
  • 2Portionen
  • 20 minVorbereitungszeit
  • 40 minKoch-/Backzeit
  • 60 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Gefüllte Paprika mit Quinoa und Hackfleisch

Zutaten

2 rote Paprikaschoten
200 g Reis
20 g Tomatensauce
1 kleine Zwiebel
½ Knoblauchzehe
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Gewürze nach Geschmack

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Champignons aus dem Ofen

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Topf mit Salzwasser bissfest garen.
  2. Die Paprika halbieren und den inneren Kern herausschneiden.
  3. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit etwas Olivenöl und Knoblauch in einer Pfanne anbraten.
  4. Tomatensauce und Gewürze hinzufügen und 3 Minuten köcheln lassen.
  5. Die Reismasse in die Paprika füllen und im Backofen bei 200°C ca. 25-30 Minuten garen.
  6. 10 Minuten zum Ende der Garzeit je ein Ei in die Paprika aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu Ende backen.

Tipp: Nach Belieben kann die gefüllte Paprika mit Käse bestreut werden.

Gefüllte Paprika mit Couscous und Feta Käse | Vegetarische Rezepte

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen