Gegrillte Souvlaki aus Schweinenacken mit Gewürzen

Gegrillte Souvlaki aus Schweinenacken mit Gewürzen

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 160 Minuten

Souvlaki ist ein griechischer Kebab. Es sind kleine Fleischstücke, die auf Holzspieße aufgespießt und über Holzkohle gegrillt werden. Souvlaki ist eines der beliebtesten griechischen Gerichte und steht auf der Speisekarte jeder Taverne.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )
Gegrillte Souvlaki aus Schweinenacken mit Gewürzen
Gegrillte Souvlaki aus Schweinenacken mit Gewürzen

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 160 Minuten

Souvlaki ist ein griechischer Kebab. Es sind kleine Fleischstücke, die auf Holzspieße aufgespießt und über Holzkohle gegrillt werden. Souvlaki ist eines der beliebtesten griechischen Gerichte und steht auf der Speisekarte jeder Taverne.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )

Saison: Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Grillen | Menüart: Gegrilltes | Küche: Griechische Rezepte

Zutaten

  • 1,5 kg Schweinenacken
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • Oregano, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack

Utensilien

  • Küchenpapier
  • Holzspieße
  • Grill
  • Schüssel
  • Messer

Anleitung

  1. Das Fleisch unter kaltem Wasser abbrausen.
  2. Mit einem Küchenpapier abtupfen.
  3. Anschließend in 2 – 3 cm große quadratische Stücke schneiden.
  4. Die Schweinescheiben mit Salz, Pfeffer, Oregano und Olivenöl würzen und gut vermischen.
  5. Souvlaki-Fleisch 2 Stunden lang marinieren lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Holzspieße wässern.
  7. Das Fleisch auf Holzspieße ziehen.
  8. Über heißem Grill ca. 25 Minuten grillen, dabei die Fleischspieße ständig wenden.
  9. Souvlaki mit einer Scheibe Zitrone, Brot und Zaziki servieren.