Gemüsespieße mit Aubergine, Zucchini und Paprika zum Grillen

Portionen: 3 Personen | Zubereitung: 35 Minuten | Kalorien je Portion: 148 kcal

Diese bunten Gemüsespieße mit Aubergine, Zucchini und Paprika dürfen auf einer Grillparty nicht fehlen. Das mediterrane Gemüse wird mit einer aromatischen Knoblauch-Zitronen-Marinade veredelt und schmeckt nach dem Grillen sehr lecker.

Gemüsespieße mit Aubergine

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region:
Saisonal: ,
Zubereitungsart:

Gemüsespieße mit Aubergine, Zucchini und Paprika zum Grillen


Utensilien

  • Schüssel
  • Holzspieße
  • Messer
  • Grill
  • Löffel

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Paprika, rot oder gelb
  • 100 g Cherrytomaten
  • Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Belieben


Anleitung

  1. Für die Marinade den Knoblauch mit dem Zitronensaft und Olivenöl verrühren.
  2. Mit Salz und abschmecken.
  3. Die Holzspieße ca. 30 Minuten im Wasser tränken.
  4. Die Auberginen, Zucchini und Paprika in gleichgroße Stücke schneiden.
  5. Das Gemüse abwechselnd auf die Spieße aufreihen.
  6. Die Gemüse Spieße mit der Marinade einpinseln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank stehen lassen.
  7. Die Gemüsespieße auf dem Grill ca. 12-15 Minuten grillen, dabei häufig wenden.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

  • Horst Fretschner
    12-07-2024
    Self

    eine Supppper rezept !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Angelika
    12-07-2024
    Self

    Sehr hilfreich , besonders das mit den Kernen👍

Nach oben scrollen