Nudelsalat mit Zucchini und Aubergine

Nudelsalat mit Sommergemüse

 

Nudelsalat mit Tomaten | Italienischer Salat mit Tomaten und Basilikum

Nudelsalat mit Sommergemüse

Nudelsalat mit Sommergemüse

Nudeln mit Tomaten, gebratenen Zucchini und Auberginen ist ein herzhaftes Sommergericht. Der Geschmack vom Nudelsalat wird durch frisches Basilikum wunderbar ergänzt.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Teiggerichte
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 2 Personen
Kalorien 669 kcal

Benötigte Utensilien*

  • Schale
  • Salatschüssel
  • Grillpfanne
  • Wender
  • Sieb
  • Topf
  • Rührlöffel
  • Messer
  • Schneidebrett

Zutaten
  

Salat

  • 150 g Nudeln z.B. Penne
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 4 -6 Tomaten kleine
  • 1 Paprika kleine
  • 2 Stiele Basilikum
  • 2-3 EL Pflanzenöl zum Braten
  • Dressing
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Anleitung
 

  • Olivenöl und Zitronensaft verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zucchini und Auberginen waschen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Auberginen mit Salz bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen.
  • Unter unter fließendem Wasser abspülen und mit einem Papiertuch trocken tupfen.
  • Die Zucchini und die Aubergine in einer Grillpfanne (oder in einer normalen Pfanne) auf beiden Seiten 3-4 Minuten goldbraun braten.
  • Während des Bratens mit Salz würzen.
  • Die gebratenen Zucchini und Auberginen in Streifen schneiden.
  • Die Nudeln im Salzwasser al dente kochen und abseihen.
  • Die Nudeln in eine Salatschüssel geben.
  • Die Zucchini und die Aubergine hinzufügen.
  • Die Tomaten halbieren oder vierteln und zu den Nudeln geben.
  • Basilikum fein hacken, zum Dressing geben und verrühren.
  • Den Nudelsalat mit dem Dressing würzen und vermischen.

Tipp

Den Nudelsalat kann man sowohl warm als auch kalt servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 669kcalKohlenhydrate: 88gEiweiß: 17gFett: 31gGesättigte Fettsäuren: 14gNatrium: 38mgKalium: 1871mgBallaststoffe: 15gZucker: 23gVitamin A: 3428IUVitamin C: 97mgKalzium: 93mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Nudelsalat mit Lachs und Erbsen | Nudelsalat ohne Mayo

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: