Schaschlik aus Lammfleisch mit Gewürzen, Kräutern und Beeren

Schaschlik aus Lammfleisch mit Gewürzen, Kräutern und Beeren

Der Schaschlik aus Lammfleisch wird mit Gewürzen, Kräutern und Beeren zu einem Gaumenschmaus. Das Fleisch aus der Lammkeule wird mit Knoblauch, Rosmarin, Lorbeer und Thymian eingelegt und ist super aromatisch. Das Olivenöl macht das Schaschlik Fleisch sehr zart und sehr schmackhaft.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 11 Stimmen

Zutaten

  • 1 kg Fleisch, aus der Lammkeule
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 0,5 TL Rosmarin
  • 7 Schwarze Pfefferkörner
  • 150 g Olivenöl
  • 1 TL Senf, scharf
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Thymian
  • 6 Wachholderbeeren
  • Salz, nach Geschmack
  • 1 EL Zitronensaft

Anleitung

  1. Das Lammfleisch mit Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen, anschließend in kleine Stücke schneiden.
  2. Die restlichen Zutaten im Multizerkleinerer fein zerkleinern.
  3. Das Lammfleisch ca. 2 Stunden in der Marinade ziehen lassen.
  4. Danach das Fleisch sanft trocken tupfen und auf die Spieße ziehen.
  5. Die Spieße über dem heißen Kohlengrill fertig braten.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Multizerkleinerer
  • Kohlegrill
  • Grillspieße

Das könnte auch interessant sein