Saftige gegrillte Garnelen Spieße mit Ananas, Gewürzen und Öl

Gegrillte Garnelen Spieße mit Ananas sind mal eine tolle Abwechslung beim Grillen. Mit einer lecker-würzigen Marinade schmecken die Grillspieße aus Garnelen und Ananas herrlich lecker und sind toll für eine sommerliche Grillparty.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 200 g Garnelen
  • 100 g Ananas, in Stücken
  • 1-2 EL Öl
  • 1 TL Zitronensaft
  • Knoblauchpulver, nach Geschmack
  • Thymian, nach Geschmack
  • Oregano, nach Geschmack
  • Paprikapulver, optional

Anleitung

  1. Die Garnelen mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Eine Ölmarinade aus dem Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Knoblauchpulver, Paprikapulver und Öl anrühren.
  3. Die Holzspieße vor dem Grillen im Wasser einweichen.
  4. Die Garnelen mit der Marinade bestreichen.
  5. Garnelen abwechselnd mit Ananasstücken auf Holzspieße aufsetzen.
  6. Die Garnelen Spieße 10 Minuten grillen und warm mit einem Dip genießen.

Utensilien

  • Schälchen

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top