Fruchtiger Streuselkuchen mit Erdbeeren, Rhabarber und Marmelade

8 Personen | 60 Minuten

Dieser fruchtige Streuselkuchen mit Erdbeeren, Rhabarber und Marmelade ist ein toller Kuchen in der Sommerzeit. Der einfache Obstkuchen mit süßen leckeren roten Beeren und mit säuerlichem Rhabarber wird schnell zubereitet und kann den Crumble locker in den Schatten stellen.

Bewertung: Ø 5 ( 10 Stimmen )
Streuselkuchen mit Erdbeeren, Rhabarber und Marmelade
Streuselkuchen mit Erdbeeren, Rhabarber und Marmelade

8 Personen | 60 Minuten

Dieser fruchtige Streuselkuchen mit Erdbeeren, Rhabarber und Marmelade ist ein toller Kuchen in der Sommerzeit. Der einfache Obstkuchen mit süßen leckeren roten Beeren und mit säuerlichem Rhabarber wird schnell zubereitet und kann den Crumble locker in den Schatten stellen.

Bewertung: Ø 5 ( 10 Stimmen )

Zutaten

  • 375 g Mehl
  • 250 g Butter, kalt, in Stücken
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 p. Vanillezucker
  • 100 g Erdbeer-Rhabarber-Marmelade
  • 200 g Erdbeeren
  • 2 Stangen Rhabarber

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Tarteform 26 cm Ø
  • Küchenpinsel
  • Messer
  • Schneidebrett

Anleitung

  1. Mehl, Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker in eine Küchenmaschine geben.
  2. Alles zu Streuseln verarbeiten.
  3. 2/3 der Streusel in eine Tarteform verteilen, mit den Händen zu einem glatten Boden andrücken.
  4. Erdbeer-Rhabarber-Marmelade auf dem Teigboden verstreichen.
  5. Die Erdbeeren halbieren.
  6. Die Rhabarberstangen in Stücke schneiden.
  7. Erdbeeren und Rhabarber auf der Marmeladenschicht verteilen.
  8. Restliche Streusel darüber streuen.
  9. Den Streuselkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40-45 Minuten backen.
  10. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und in Stücke schneiden.