Asiatischer Glasnudelsalat mit Gemüse zum Gegrillten

Asiatischer Glasnudelsalat mit Gemüse zum Gegrillten

Der asiatische Glasnudelsalat mit Gemüse schmeckt pur oder als Beilage zum Gegrillten wunderbar lecker. Die Glasnudeln werden im kochendem Salzwasser kurz gezogen. Mit gebratener Paprika und Karotten vermengt und mit Gurke und Tomate verfeinert entsteht ein leichter Salat, der wirkliche lecker schmeckt.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 16 Stimmen

Zutaten

  • 100 g Glasnudeln
  • 2 Karotten
  • 1 Paprikaschote, rot, gelb oder grün
  • 1 Gurke
  • 1 Tomate
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 TL Essig
  • Sojasprossen, nach Belieben
  • Sojasauce, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • 2 EL Öl
  • Petersilie, nach Belieben

Anleitung

  1. Glasnudeln in kochendes Salzwasser geben und 5 Minuten darin ziehen lassen.
  2. Dann abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  3. Möhren, Paprika, Gurke und Tomate in dünne Streifen schneiden.
  4. Knoblauch durchpressen.
  5. In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen.
  6. Karotten sowie Paprika kurz anbraten.
  7. Mit Tomaten und Gurken vermengen.
  8. Das Gemüse mit den Glasnudeln vermischen.
  9. Glasnudelsalat mit 3 Teelöffel Essig und Sojasauce abschmecken und mit Petersilie garnieren.

Utensilien

  • Topf
  • Sieb
  • Schüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Knoblauchpresse
  • Löffel
  • Pfanne
  • Rührlöffel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top