Koreanischer Glasnudelsalat mit Fleisch, Gemüse und Pilzen

Koreanischer Glasnudelsalat mit Fleisch, Gemüse und Pilzen

Glasnudel Salat mit Hähnchenbrustfilet und buntem Gemüse

YieldScale Content 1 Desktop

Koreanischer Glasnudelsalat mit Fleisch, Gemüse und Pilzen

Koreanischer Glasnudelsalat mit Fleisch und Gemüse

Der Koreanischer Glasnudelsalat mit gebratenem Fleisch und Gemüse wird meist als Zwischenspeise serviert, obwohl er auch als Hauptgericht mithalten kann. Der Glasnudelsalat schmeckt super lecker, saftig und etwas scharf und erhält durch Sesamöl, Sojasauce und Knoblauch ein pikantes, würziges Aroma.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 40 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 467 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Zwiebel, Karotte und Knoblauch schälen.
  • Zwiebel in Halbringe, Möhren in feine Streifen schneiden.
  • Knoblauch fein hacken.
  • Lauchzwiebeln in ca. 5 cm breite Ringe schneiden.
  • Frische Shiitake Pilze putzen und in Streifen schneiden.
  • Falls getrocknete Shiitakepilze genommen werden, sollten diese rehydriert werden. Dazu die Pilze zuerst in warmem Wasser ca. 2-3 Stunden einweichen lassen, dann das Wasser ausdrücken und die Pilze in Streifen schneiden.
  • Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  • Für die Sauce: Sojasauce, Sesamöl, Sesam, gehackten Knoblauch und schwarzen Pfeffer gut vermischen.
  • 2 Esslöffel Sauce zum Fleisch geben, gut vermischen und marinieren lassen.
  • Die Glasnudeln mit heißem Wasser bedecken.
  • Ca. 5-7 Minuten ziehen lassen, abgießen und unter kaltem Wasser abbrausen.
  • Die Glasnudeln mit einer Küchenschere in etwa 15-17 cm lange Streifen schneiden.
  • 3 Esslöffel Sauce zu den Nudeln geben und gut vermischen.
  • Spinat waschen, 30 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, herausnehmen und mit kaltem Wasser abbrausen.
  • Den Spinat ausdrücken, grob hacken und etwas salzen.
  • In einer Bratpfanne Sesamsamen ohne Fett anrösten, herausnehmen und zum Garnieren zur Seite stellen.
  • In der Pfanne 0,5 Esslöffel Öl erhitzen.
  • Die Glasnudeln darin etwa 4 Minuten anbraten, herausnehmen und in eine große Schüssel füllen.
  • In die Pfanne noch 0,5 Esslöffel Öl geben.
  • Karotten darin bei starker Hitze ca. 1 Minute scharf anbraten und leicht salzen.
  • Die Karotten in der Pfanne zur Seite schieben.
  • Die Zwiebeln in die Pfanne geben.
  • Etwas salzen und glasig anbraten.
  • Die Lauchzwiebeln zum Gemüse hinzufügen.
  • Alles gut umrühren und in die Schüssel zu den Nudeln geben.
  • 2 Esslöffel Öl in die Pfanne geben und auf höchster Stufe erhitzen.
  • Das marinierte Fleisch und die Pilze in die Pfanne geben.
  • Unter Rühren 2-3 Minuten oder etwas länger braten, bis das Fleisch durchgebraten ist.
  • Das Fleisch, die Pilze und den Spinat in die Schüssel zu den Glasnudeln und dem Gemüse geben.
  • Die restliche Sauce und Zucker hinzugeben, alles gut vermischen.
  • Den Glasnudelsalat in einer Salatschüssel anrichten.
  • Gerösteten Sesam und Chiliflocken darüber streuen.
  • Den Glasnudelsalat warm oder kalt servieren.

Tipp

Man kann den Glasnudelsalat sowohl warm, als auch kalt servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 467kcalKohlenhydrate: 67gEiweiß: 10gFett: 18gGesättigte Fettsäuren: 4gCholesterin: 21mgNatrium: 824mgKalium: 579mgBallaststoffe: 3gZucker: 18gVitamin A: 6683IUVitamin C: 17mgKalzium: 101mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Nudelsalat mit Zucchini und Aubergine

Scroll to Top