Weihnachtskuchen am Stiel mit Zuckerstreuseln und Smarties

Weihnachtskuchen am Stiel - Tannenbaum

Portionen: 12 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Zauberhaft schön und weihnachtlich zugleich bietet dieser Weihnachtskuchen nicht nur geschmacklich als auch optisch das gewisse Etwas. Auf Mikadostäbchen serviert und in Form eines Tannenbaums laden die Kuchenstücke für eine Kaffeetafel ein.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )
Weihnachtskuchen am Stiel - Tannenbaum
Weihnachtskuchen am Stiel - Tannenbaum

Portionen: 12 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Zauberhaft schön und weihnachtlich zugleich bietet dieser Weihnachtskuchen nicht nur geschmacklich als auch optisch das gewisse Etwas. Auf Mikadostäbchen serviert und in Form eines Tannenbaums laden die Kuchenstücke für eine Kaffeetafel ein.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig

  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 75 ml Öl
  • 90 ml Mineralwasser

Zum Verzieren

  • 6 Mikado, Sticks Zartbitter
  • Zuckerstifte, rot und gold
  • Zuckerstreusel, nach Belieben
  • Smarties, nach Belieben
  • 50 g Kuvertüre, dunkel

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Springform
  • Messer
  • Schaschlik Holzspieß

Anleitung

  1. Eier in einer Schüssel aufschlagen.
  2. Zucker langsam einrieseln lassen und bis zur cremigen Eiermasse mixen.
  3. Nach Belieben eine Lebensmittelfarbe einrühren.
  4. Backpulver mit Mehl vermischen und abwechselnd mit Öl zur Zucker-Eier-Masse einrühren.
  5. Abgeriebene Zitronenschale in den Teig geben.
  6. Mineralwasser vorsichtig beimengen.
  7. Den Teig in eine eingefettete Springform füllen.
  8. Den Weihnachtskuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20-25 Minuten backen.
  9. Den Kuchen auskühlen lassen und aus der Form nehmen.
  10. Den Weihnachtskuchen in 12 Tortenstücke schneiden.
  11. Mit flüssiger Schokolade Linien ziehen.
  12. Nach Belieben Zuckerstreusel und Smarties darüber streuen.
  13. Mit Zuckerstiften verzieren.
  14. Mit Hilfe eines Schaschlik Holzspießes je ein Loch in jedem Tortenstück stechen.
  15. In jeden Stück vom Weihnachtskuchen einen halben Mikado Stick reinstecken.