Kuchen am Stiel mit Schoko Glasur für Party

Kuchen am Stiel mit Schoko Glasur

Saftiger Rührkuchen mit einer leichten Zitrusnote und Schokoladenüberzug schmeckt einfach fantastisch. Kuchen am Stiel ist eine tolle Idee für Kindergeburtstage oder Partys. Kuchen am Stiel schmeckt nicht nur den Kindern da greifen auch die Erwachsenen gern zu.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 21 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 80 ml Zitronensaft, und Limettensaft ca.1/2 Zitrone und 2 Limetten

Topping

  • 200 g Schokoladenkuvertüre
  • Zuckerstreusel, nach Belieben
  • Smarties, nach Belieben
  • 1-2 TL Kokosöl

Anleitung

Teig zubereiten

  1. Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker mit einem Handmixer cremig rühren.
  2. Die Eier hinzugeben und gut einrühren.
  3. Frisch gepressten Saft von Zitrone und Limette dazugießen und mixen.
  4. Mehl hinzufügen und das Backpulver dazugeben.
  5. Alles zu einem gleichmäßigen Teig rühren.
  6. Eine Backform 20×30 cm mit Backpapier auslegen.
  7. Den Teig darauf geben und glatt streichen.
  8. Den Rührkuchen ca. 25 Minuten bei 180 Grad im Backofen backen.
  9. Den Kuchen auskühlen lassen.

Topping

  1. Den Kuchen in 14-16 Stücke schneiden.
  2. Die Schokolade grob hacken und über einem Wasserbad mit Kokosöl schmelzen lassen.
  3. Jedes Kuchenstück mit der Schokolade überziehen, beliebig mit Zuckerstreuseln verzieren.
  4. Die Kuchenstücke auf einem Blatt Backpapier austrocknen lassen.
  5. In jedes Kuchenstück ein Eisstäbchen hineinstecken.
  6. Die Kuchen am Stiel können im Kühlschrank bis zum Servieren aufbewahrt werden.

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Zitruspresse
  • Backpapier
  • Backform 20×30 cm
  • Küchenspatel
  • Messer
  • Eisstäbchen
  • Hitzebeständige Schüssel
  • Topf
  • Küchenpinsel

Video

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top