Spekulatius Weihnachtsplätzchen mit Mandeln und Zimt selber backen

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 105 Minuten

Weihnachten ohne Spekulatius geht gar nicht und wenn man die Spekulatius Plätzchen selber macht, schmecken sie umso besser. Die Spekulatius Weihnachtsplätzchen sind schnell gemacht und mit Mandeln, Zimt und Zitrone sind sie sehr geschmackvoll.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 105 Minuten

Weihnachten ohne Spekulatius geht gar nicht und wenn man die Spekulatius Plätzchen selber macht, schmecken sie umso besser. Die Spekulatius Weihnachtsplätzchen sind schnell gemacht und mit Mandeln, Zimt und Zitrone sind sie sehr geschmackvoll.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 125 g Brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Zitronenschale
  • Mandelextrakt, optional
  • 60 g Mandeln, gemahlen
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 40 g Mandeln, gehobelt

Utensilien

  • Handmixer
  • Rührschüssel
  • Silikonmatte
  • Teigrolle
  • Spekulatiusroller

Anleitung

  1. Butter, Zucker und Ei schaumig rühren.
  2. Den Zimt, Zitronenabrieb, Mandelextrakt und Mandeln hinzufügen.
  3. Alles zusammen rühren.
  4. Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig kneten.
  5. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  6. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  7. 2 Backbleche mit Backpapier belegen und gleichmäßig mit gehobelten Mandeln bestreuen.
  8. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  9. Einen Spekulatiusroller ebenfalls mit Mehl bestäuben.
  10. Den Spekulatiusroller am Anfang des Teiges setzen und mit leichtem Druck abrollen.
  11. Die geprägten Spekulatiuskekse voneinander trennen.
  12. Die Spekulatius auf die vorbereiteten Backbleche legen.
  13. Die Mandelspekulatius Plätzchen ca. 12-15 Minuten backen.
  14. Weihnachtsplätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  15. Spekulatius Weihnachtsplätzchen zum Kaffee oder Tee servieren.