Melomakarona – Griechische Weihnachtsplätzchen mit Zimt und Walnüssen

Melomakarona - Griechische Weihnachtsplätzchen mit Zimt und Walnüssen

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Diese kleinen Weihnachtsplätzchen mit Nüssen bestreut und in aromatischem Honigsirup getränkt, sind eine der beliebtesten Festtagsleckereien in Griechenland zu Weihnachten.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 8 Stimmen )
Melomakarona - Griechische Weihnachtsplätzchen mit Zimt und Walnüssen
Melomakarona - Griechische Weihnachtsplätzchen mit Zimt und Walnüssen

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Diese kleinen Weihnachtsplätzchen mit Nüssen bestreut und in aromatischem Honigsirup getränkt, sind eine der beliebtesten Festtagsleckereien in Griechenland zu Weihnachten.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 8 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Griechische Rezepte

Zutaten

Sirup

  • 1 Orange
  • 300 ml Wasser
  • 600 g Zucker
  • 3 Nelke
  • 2 Zimtstangen
  • 180 g Honig

Teig

  • 150 g Grieß
  • 550 g Mehl
  • ½ EL Natron
  • 100 ml Orangensaft
  • 3 EL Cognac
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Zimt
  • ⅓ TL Muskatnuss, gemahlen
  • ⅓ TL Nelken, gemahlen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 Orangen
  • 1 TL Backpulver
  • 90 ml Wasser
  • 135 ml Olivenöl
  • 135 ml Öl
  • 50 g Honig

Zum Garnieren

  • 200 g Walnüsse
  • Zimt nach Belieben
  • Nelken, gemahlen, nach Belieben

Utensilien

  • Mixschüssel
  • Topf
  • Löffel
  • Zitrusreibe
  • Messer
  • Zitruspresse
  • Gabel

Anleitung

Sirup

  1. Die Orange halbieren und in einen Topf geben.
  2. Wasser, Zucker, Nelken und Zimt hinzufügen.
  3. Die Mischung zum Kochen bringen.
  4. 3 – 4 Minuten kochen lassen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  5. Honig zum Sirup geben, umrühren und abkühlen lassen.

Teig

  1. Für den Teig Grieß, Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermengen.
  2. In einer anderen Schüssel Orangensaft, Cognac, Zucker, Zimt, Muskatnuss, Nelken und Vanille vermengen.
  3. Die Schale von der Orange fein abreiben.
  4. Dem Orangensaft Natron hinzufügen und die Mischung 5 – 10 Sekunden lang verrühren, bis sich das Natron vollständig auflöst hat und zu schäumt beginnt.
  5. Wasser, Öl, Orangenschale und Honig hinzufügen und gut mischen.
  6. Die Mehlmischung mit der Orangenmasse vermengen und alles zu einen glatten und geschmeidigen Teig verarbeiten.
  7. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  8. Aus dem Teig portionsweise walnussgroße Stücke Stücke formen.
  9. Die Teigstücke oval und glatt drücken.
  10. Die Kekse auf das vorbereitete Backblech legen.
  11. Mehrmals mit einer Gabel von oben leicht einstechen.
  12. Melomakarona Kekse etwa 20 Minuten lang backen, bis sie hellbraun sind.
  13. Die fertigen Kekse für 10 – 20 Sekunden in kalten Sirup legen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf eine Platte legen.
  14. Walnüsse fein hacken.
  15. Die Weihnachtsplätzchen mit Nüssen, gemahlenem Zimt und Nelken bestreuen und trocknen lassen.