Erdbeer Tiramisu Sommerdessert mit Mascarpone und Quark

Erdbeer Tiramisu Sommerdessert mit Mascarpone und Quark

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 135 Minuten

Das Erdbeer Tiramisu mit reichlich süßen Früchten, cremiger Mascarpone und Löffelbiskuits ist ein unglaublich beliebter Klassiker unter den Desserts. Dieses Sommerdessert ist ein Super-Mitbringsel für Grillpartys.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 17 Stimmen )
Erdbeer Tiramisu Sommerdessert mit Mascarpone und Quark
Erdbeer Tiramisu Sommerdessert mit Mascarpone und Quark

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 135 Minuten

Das Erdbeer Tiramisu mit reichlich süßen Früchten, cremiger Mascarpone und Löffelbiskuits ist ein unglaublich beliebter Klassiker unter den Desserts. Dieses Sommerdessert ist ein Super-Mitbringsel für Grillpartys.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 17 Stimmen )

Saison: Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Desserts | Küche: Italienische Rezepte

Zutaten

  • 250-300 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 8 EL Orangensaft
  • 2 EL Kakaopulver, zum Servieren
  • Minze, zum Garnieren

Utensilien

  • Messer
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Teller
  • Löffel

Anleitung

  1. Erdbeeren waschen und das Grün entfernen.
  2. Mascarpone, Quark, Zucker, Zitronensaft und Vanillezucker in einer Schüssel verrühren.
  3. Erdbeeren klein schneiden. Einige zum Garnieren beiseite legen.
  4. Löffelbiskuits mit Orangensaft beträufeln.
  5. Abwechselnd Mascarponecreme, Erdbeeren und Löffelbiskuits auf einem Dessertteller schichten.
  6. Das Erdbeertiramisu für min.2 Stunden kalt stellen.
  7. Vor dem Servieren den Kakao darübersieben.
  8. Das Dessert mit den restlichen Erdbeeren und etwas Minze garnieren.