Tiramisu Weihnachtsdessert mit Mandarinen, Mandeln und Zimt

Tiramisu Weihnachtsdessert mit Mandarinen und Mascarpone

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 130 Minuten

Tiramisu Weihnachtsdessert ist genau das Richtige um das festliche Weihnachtsmenü abzuschließen. Hier ist ein ganz leckeres Tiramisu Rezept mit Mandarinen, Mascarponecreme, Mandeln und Zimt. Ganz schnell und einfach nachzumachen!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )
Tiramisu Weihnachtsdessert mit Mandarinen und Mascarpone
Tiramisu Weihnachtsdessert mit Mandarinen und Mascarpone

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 130 Minuten

Tiramisu Weihnachtsdessert ist genau das Richtige um das festliche Weihnachtsmenü abzuschließen. Hier ist ein ganz leckeres Tiramisu Rezept mit Mandarinen, Mascarponecreme, Mandeln und Zimt. Ganz schnell und einfach nachzumachen!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Desserts, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 1 Dose Mandarinen
  • 100 ml Schlagsahne, kalt
  • Vanillemark, nach Geschmack
  • 150 g Quark
  • 1-2 EL Puderzucker
  • 100-120 g Mascarpone
  • 60 g Löffelbiskuits
  • 2 EL Mandeln, gehackt
  • Kakao, zum Verzieren
  • Zimt, zum Verzieren

Utensilien

  • Sieb
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Dessertgläser
  • Löffel
  • Schälchen

Anleitung

  1. Mandarinen abseihen und abtropfen lassen.
  2. Den Saft auffangen und beiseite stellen, dieser wird für das Tränken der Biskuits gebraucht.
  3. Kalte Sahne steif schlagen.
  4. Mascarpone mit Quark, Vanillemark und Puderzucker verrühren.
  5. Steife Sahne unterheben.
  6. Löffelbiskuits brechen und im Mandarinensaft aus der Dose tränken.
  7. Die Hälfte der Biskuits in die Dessertgläser legen.
  8. Etwa 1/3 der Creme auf den Löffelbiskuits verteilen.
  9. Mit den abgetropften Mandarinen belegen.
  10. Mit gehackten Mandeln bestreuen.
  11. Darauf 1/3 Creme verstreichen.
  12. Die restlichen Löffelbiskuits im Saft tränken und auf die Creme schichten.
  13. Mit dem Rest der Creme bedecken.
  14. Das Tiramisu 2 Stunden kalt stellen.
  15. Vor dem Servieren mit Kakao und Zimt bestäuben und genießen.