Weihnachtsdessert mit Mandarinen, Quarkcreme und Spekulatius

Weihnachtsdessert mit Mandarinen und Spekulatius

 

Weihnachtsdessert mit Spekulatius, Mandarinen und Sahnecreme

Adsense 1

Weihnachtsdessert mit Mandarinen und Spekulatius

Weihnachtsdessert mit Mandarinen

Ein weihnachtlicher und fruchtiger Nachtisch, der mit Mandarinen, Quarkcreme und Spekulatius geschichtet wird.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 0 Min.
Gesamt 10 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 636 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Mandarinen aus der Dose in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Die Sahne in einem Rührbecher steif schlagen.
  • Den Quark mit braunem Zucker, Vanillezucker und Orangenpaste verrühren.
  • Die Sahne darunter heben.
  • Die Spekulatius in einen Frischhaltebeutel legen.
  • Mit Hilfe von einer Teigrolle klein zerbröseln.
  • Das Dessert beliebig schichten: Spekulatiusbrösel, Quarkcreme und Mandarinen.
  • Die Schichten beliebig wiederholen.
  • Das Weihnachtsdessert mit Rosmarin garnieren und gekühlt servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 636kcalKohlenhydrate: 64gEiweiß: 14gFett: 38gGesättigte Fettsäuren: 20gCholesterin: 111mgNatrium: 270mgKalium: 303mgBallaststoffe: 3gZucker: 38gVitamin A: 1985IUVitamin C: 34mgKalzium: 119mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Themoneytizer MEGABANNER TOP Desktop

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Panna Cotta mit Mandarinen und Sahne

Scroll to Top